Archiv der Kategorie: SEO

Schema Markup für SEO nutzen

Eine der letzten Entwicklungen in der SEO Welt nennt man „schema markup“. Es handelt sich dabei um eine sehr mächtige Optimierungsmethode, die aber nur von wenigen SEO Freaks verwendet wird. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Google selbst erklärte schema markup sei KEIN Ranking Signal. Deshalb ignorieren die Optimierer diesen Aspekt. Oder sie sind zu faul, oder haben nicht verstanden wie eine Website von schema markup profitieren kann oder beides.

In diesem Artikel erfahren Sie zum einen, wie sie schema markup verwenden und vor allem was es ihnen bringt. Marketers und Websitebetreiber die eine lokale Zielgruppe ansprechen, sollten sich unbedingt mit der Thematik auseinandersetzen. Auch wenn schema markup kein direktes Rankingsignal ist, hilft es sogenannte „NAP Daten“ (Name, Address, Phone) als solche eindeutig zu identifizieren – diese wiederum sind ein klares Rankingsignal für lokal relevante Suchbegriffe.

Schema Markup für SEO nutzen weiterlesen

Die Wichtigsten Faktoren für Rankings in der Lokalen Suche

Das ROPO (Research Online Purchase Offline) Verhalten ist aus den Gewohnheiten der Konsumenten nicht mehr wegzudenken: Welche Herausforderungen ergeben sich dabei für den Handel?

ROPO und Konsumententverhalten

ROPO bezeichnet den Wechsel zwischen Online und Offline Kanälen während der Produkt-Recherche: ”Research Online Purchase Offline” oder “Research Offline Purchase Online” .

Die Wichtigsten Faktoren für Rankings in der Lokalen Suche weiterlesen

Bad Links, Good Links und das Xovi Disavow Tool

Es gibt gute Links und es gibt schlechte Links. Die guten Links sind der wichtigste Rankingfaktor in Googles Ranking-Algorithmus. Die schlechten Links sind der häufigste Grund für eine Abstrafung von Websites.

In den letzten 10 Jahren haben SEOs, Linkbuilder und Webmaster viel Zeit und Geld aufgewendet um möglichst viele Links, sogenannte Backlinks, zu Ihren Seiten aufzubauen. Zimperlich bei den Methoden waren sie dabei nicht. Ich schrub darüber bereits in einem früheren Artikel.

Bad Links, Good Links und das Xovi Disavow Tool weiterlesen

Suchbegriffe und Brand Management

Unter der eigenen Marke ist man doch sowieso auf Platz eins. Diesen Satz höre ich oft, wenn ich eine Suchbegriffsanalyse mache und dabei das „Brand“ mit einbeziehen will. Ich antworte dann meist: Ist das so? – und ernte erstaunte Blicke.

Ich möchte Ihnen an einem Beispiel verdeutlichen warum es wichtig ist, Brand Keywords in die Optimierung mit einzubeziehen. Nehmen wir zur Veranschaulichung einen Kunden von uns: IKEA. Ich denke es besteht kein Zweifel daran, dass jedem (wirklich jedem) in Deutschland diese Marke bekannt ist.

Wenn man eine Suche nach dem Begriff IKEA macht bekommt man auch als erstes Suchergebnis eben die Website von IKEA. sogar zusammen mit einer Information aus dem Knowledge Graph und mehreren Sitelinks. Über dem organischen Eintrag, sehen Sie auf dem Screenshot sogar noch eine Adwords-Anzeige von Ikea. Das kann auch durchaus Sinn machen, da der Klickpreis auf die eigene Marke sehr billig ist und die Möglichkeit besteht, ausgesuchte Links zu bewerben (z.b den Online Shop).

Suchbegriffe und Brand Management weiterlesen

Filialisten und das Phantom!

Phantom hat nichts mit Geistern zu tun. Zumindest nicht in diesem Artikel. Es handelt sich um ein Google Update, welches von der SEO Gemeinde Phantom, bzw. Phantom 2.0 getauft wurde. Der Name kam zustande, da es von Google kein offizielles Statement gab, als die ersten Bewegungen in den Suchresultaten zu sehen waren. Es war eben alles sehr mysteriös, wie ein Phantom eben.

Erst deutlich später bestätigte Google, dass am Core Algorithmus Änderungen gemacht wurden, welche Qualitätsmerkmale von Websites anders gewichten als bisher. Nach Beobachtungen von verschiedenen SEO Profis wurde schnell klar, welche Art von Seiten betroffen waren.

Filialisten und das Phantom! weiterlesen

Was genau ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

SEO oder (Search Engine Optimization) ist eine oft missverstandene Disziplin. Viele glauben, es ginge dabei um Tricks oder besondere technische Methoden um besser zu ranken als andere Websites. Eine Art Geheimwissenschaft, in die nur eine wenige Auserwählte eingeweiht sind.

Wieder andere meinen, es sei totaler Humbug und Geldschneiderei. Das stimmt natürlich nicht! Ok muss ich ja sagen, als Geschäftsführer einen SEO Agentur in Berlin biete ich ja selbst SEO und Social Media Marketing Beratung an.

Was genau ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)? weiterlesen

WordPress SEO Grundlagen

Heute gibt es von mir eine kleine Anleitung worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihren Blog für Suchmaschinen optimieren wollen.

Aber vorher ein kleiner Hinweis:

Dieser Artikel darf in voller Länge oder Auszugsweise kopiert und auf anderen Websites veröffentlicht werden. Ich habe allerdings eine Bedingung: Sie setzen einen dauerhaften dofollow Link zur Startseite der www.smartmedia.berlin unter Erwähnung meines Namens (Wolfgang Brand) als Autor.

Und los geht’s:

WordPress SEO Grundlagen weiterlesen

Was ist eigentlich Panda? – Gute Seiten schlechte Seiten!

Während der Xovlichter Keyword Challenge kam von Google die öffentliche Nachricht, dass Panda 4.0 ausgerollt wird. Wie immer bei einem solchen Update von Google Technologien oder Algorithmen, wird sofort darüber geblogged. Gewinner und Verlierer werden analysiert, es wird verglichen, spekuliert, diskutiert.

Leider verstehen solche Blogposts und Diskussionen fast immer nur die Insider der SEO-Branche. Der normale Webseitenbetreiber oder Unternehmer, liest mit und wundert sich sehr. Man schreibt unter sich und vergisst dabei den Normalo, den potentiellen Kunden, der es auch gerne verstehen würde.

Was ist eigentlich Panda? – Gute Seiten schlechte Seiten! weiterlesen

SEO und Linkbuilding nach dem Google Penguin Update

Links sind und waren schon immer die Grundlage von Googles Bewertungs-Algorithmus. Man sprach erst von „Linkpopularität“. Das heißt die Anzahl der Links von anderen Websites zu einer Seite bestimmte den sogenannten PageRank (PR) und dieser hatte einen großen Einfluss darauf wie gut oder schlecht eine Website gelistet wurde.

Sie  müssen sich das vorstellen wie eine Wahl. Jeder Seitenbetreiber hatte Stimmrecht und ein Link ist der Wahlzettel. Je öfter eine Website gewählt wurde, desto höher ihr PR. Aber im Gegensatz zu richtigen Wahlen, hatte nicht jede Stimme das gleiche Gewicht. Je höher der PR einer Seite, und je weniger Stimmen (Links) diese Seite abgibt, desto besser.

SEO und Linkbuilding nach dem Google Penguin Update weiterlesen